Skip to content
Deutsch
    Zero Trust Privilege for Dummies

    KOSTENLOSES E-BOOK

    Zero Trust Privilege for Dummies

     

    Schätzungsweise 80 % der Sicherheitsverletzungen gehen auf den Missbrauch von privilegiertem Zugang zurück (laut Forrester Research). Zu diesen Verstößen gehören die weithin sichtbaren Verletzungen der Lieferkette bei Solar Winds, Microsoft Exchange und Colonial Pipeline. Zusammen mit einer Durchführungsverordnung der Biden-Administration in den USA hat dies Zero Trust ins Rampenlicht gerückt. 

    Es gibt zwar viele Ansatzpunkte auf dem Weg zu Zero Trust, aber alle Wege führen zur Identität, wobei die Kontrolle des privilegierten Zugriffs die am leichtesten zu erreichende Lösung darstellt. Mit einem identitätszentrierten Zero-Trust-Ansatz können Unternehmen den Zugriff mit den geringsten Privilegien sicherstellen, indem sie überprüfen, wer oder was den Zugriff anfordert, den Kontext der Anforderung, das Risiko für die Zugriffsumgebung und die rechtzeitige und ausreichende Erhöhung der Privilegien. 

    Mit Cloud-Transformationsprojekten und der Einführung von mehreren Cloud-Plattformen, Big Data, DevOps, Containern und Microservices entstehen neue Angriffsflächen. Verringern Sie Ihr Risiko einer Sicherheitsverletzung mit einer modernen PAM-Lösung, die auf Zero-Trust-Prinzipien basiert.

    Erfahren Sie in dem E-Book "Zero Trust Privilege For Dummies":
    • Die Grundlagen von Zero Trust und die Entstehung von Zero Trust Privilege: was es ist, warum es benötigt wird und welche Vorteile es bietet
    • Konkrete Anwendungsfälle für Zero Trust Privilege in Unternehmen aller Größen und Branchen
    • Wie Sie den Status der Zero-Trust-Privilegien in Ihrem Unternehmen einschätzen können
    • Wie man mit Zero Trust Privilege anfängt
    • Mythen und Fakten zu Zero Trust
    Holen Sie sich das E-Book jetzt kostenlos.